Zusätzliche Features mit der Qlik Sense Enterprise Lizenz

Die Qlik Sense Enterprise Lizenz schaltet mehr Features & Software Produkte frei als man glauben könnte: Erweiterte Geoanalysen, Webkonnektoren zu Anbietern wie Google Analytics, Microsoft Dynamics CRM  sowie das Qlik Datamarket Essentials Paket. Hier ein kleiner Überblick was man mit der Qlik Sense Lizenz alles machen kann.

Qlik Geo Analytics mit Qlik Sense Lizenz
Qlik Geo Analytics mit Fahrtzeiten. Freigeschalten mit der Qlik Sense Lizenz

Im Qlik Sense LEF File finden sich einige interessante Einträge mit dem Keyword "YES".  Wir  wollen hier Schritt für Schritt darauf eingehen was welcher Eintrag bedeutet.

Die markierten Einträge erlauben es, mit der gleichen Lizenz nicht nur Qlik Sense Enterprise zu aktivieren, sondern auch die Qlik Produkte GeoAnalytics, Webconnectors und Qlik Datamarket Essentials.

Diese Addons sind Akquisitionen die die Qlik in den vergangenen Jahren getätigt hat. Als Qlik Sense Kunde darf man diese nun "mitbenutzen". Die Download stehen auf der Qlik Downloadseite bereit, sofern Ihr Qlik Community User dafür korrekt freigeschalten ist. Ansonsten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Qlik Datamarket Essentials

Qlik hat Ende 2014 die Firma Datamarket.com gekauft. Mit dem Lizenzeintrag "QDM_ESSENTIALS" wird bei der Qlik Sense Installation ein zusätzliches Datenpaket "Essentials" freigeschalten, das folgende Dateninhalte im Qlik Sense Datamanager bereitstellt.

Qlik DataMarket Essentials Paket
Qlik DataMarket Essentials Paket

Wählt man zum Beispiel "Currency", kann man sich über einen Dialog die Währungsumrechnungen in den Daten ergänzen.

Qlik Datamanager bietet einen Wizard zum Hinzufügen der Daten

Das Paket ist ganz nett, aber gleichzeitig auch recht eingeschränkt. Es gibt weitere kommerzielle Pakete, oder man nutzt andere APIs um zum Beispiel detailliertere Wetterdaten zu bekommen.


Webconnectors

2016 hat Qlik die Firma Industrial Codebox gekauft. Diese hat sich auf die Entwicklung von Konnektoren zu Webservice wie Google Analytics, Facebook, Twitter, Microsoft Dynamics CRM konzentriert.

Die Qlik WebConnectors sind ein eigenes Setup, dass man als Windows Service laufen lassen kann. Das Qlik Ladescript greift dann auf die Daten via HTTP zu und übergibt die Parameter in der URL.

Die Standardkonnektoren kann jeder QlikView und Qlik Sense Kunde frei installieren. Mit der Lizenzzeile "WEBCONNECTORS" können Sie aber auch alle Premium Konnektoren nutzen, und unterliegen nicht dem halbjährlichen Upgradezwang der Standardkonnektoren.

Qlik Sense Lizenz einspielen um Premium Konnektoren zu aktivieren
Qlik Sense Lizenz einspielen um Premium Konnektoren zu aktivieren


Diese zusätzlichen Konnektoren sind nun freigeschalten




Geo Analytics

Qlik hat die skandinavische Geo Analytics Firma Idevio Maps im Jahr 2017 gekauft. Diese bot  kommerzielle Extensions für QlikView und Qlik Sense an. Seither wandern viele Features von Idevio in das Qlik Sense Standard-Kartenobjekt. Die Idevio Funktionalität existiert aber weiterhin und kann mit den Lizenzeinträge GEOPLUS und GEO ANALYTICS installiert & freigeschalten werden.

Unterhalb sieht man wie sich die Qlik Sense Extensions sogar noch als "Idevio" registrieren.



Die Extensions bieten einige interessante Darstellungen wie Fahrzeitanalysen zu Standorten an. Dafür werden jedoch Daten in die Cloud geschickt.

Weiters besteht natürlich das Risiko, dass diese Extensions langsam "sterben", wenn alle Features in das Qlik Sense Standardkartenobjekt wandern. Auch der Druck mit NPrinting und die Integration in Stories ist nicht möglich.

Qlik Geo Analytics Travel Time
Qlik Geo Analytics Travel Time

Catchment area
Qlik Geo Analytics Catchment Area


Qlik Geo Analytics - Potential for new location



Weiters kann man den Geo Analytics Connector Qlik GeoAnalytics Connector im Qlik Datamanager nutzen. Leider ist aber hier die Address Lookup Funktion nicht freigeschalten.

Qlik Geo Analytics Connector


Qlik Geo Analytics Connector - Operatoren



heldendaten GmbH,2017