GetObjectDimension & GetObjectMeasure - undokumentierte Qlik Chart Funktionen

Qlik vergisst gerade gerne neue Funktionen in den Release Notes zu erwähnen. Barry Harmsen hat gerade das neue Autonumber Script Statement beschrieben. Die beiden Chart Funktionen getObjectDimension und getObjectMeasure werden zwar von der Qlik Code Completion vorgeschlagen, in der Dokumentation sind sie aber nur bei der Funktion "GetObjectField" angedeutet.

Die GetObject* Funktionen in der Qlik Auto Completion
Die GetObject* Funktionen in der Qlik Auto Completion


Seit einigen Versionen hat auch Qlik Sense die Funktionalität Spalten (Dimensionen und Kennzahlen) in Diagrammen dynamisch ein- und auszublenden.

Hier kann man sich die getObjectDimension und getObjectMeasure zu nutzen machen, um abzufragen was denn gerade der Titel der jeweiligen Spalte ist:

Ist die Spalte "Count" eingeblendet wird "Anteil der Firmen" angezeigt

Ist die Spalte "Revenue" eingeblendet wird "Anteil des Umsatzes" angezeigt

Die Funktionen können als Kennzahl genutzt werden


oder zur Definition der Hintergrund/Textfarben. Leider kann man momentan die Funktionen nicht für die Titelbeschreibung der Charts nutzen.



Die Funktionen liefern die Beschriftung der Spalten, und nicht deren Definition.  Fügt man also zb. das Feld "Region" als Spalte ein, ändert aber den Titel auf "State" so liefert GetObjectDimension(1) auch die Bezeichnung "State".


Ändert man die Spaltenreihenfolge mittels Drag&Drop ändern sich die Formelergebnisse ebenfalls nicht. Es scheint also so, als würden die beiden Funktionen auch interne Indexe zugreifen!


Mit GetObjectDimension() kann man auch auf Alternative Dimensionen zugreifen. Zum Beispiel könnte man sagen für "Kategoriename" macht man ein normales PieChart, wenn aber auf "Artikelname" geswitcht wird, nutzt man die Radius-Formel  für ein RoseChart. Damit kann man wieder einiges steuern, wo wir in QlikView die Zyklische Gruppe & getcurrentfield()-Funktion hatten.

GetObjectDimension für Alternative Dimensionen 1
PieChart mit "KategorieName" als Dimension und "Artikelname" als Alternative Dimension



GetObjectDimension für Alternative Dimensionen 2
Wenn man auf die Alternative Dimension "Artikelname" switcht, wird ein Rose Chart daraus.



GetObjectDimension in Formel nutzen
Hier die Radiusformel mit GetObjectDimension(0) um das Rose Chart zu generieren.




Die Beispiel .qvf finden Sie hier. Hier der Qlik Knowledge Base Artikel zu den Funktionen:
https://support.qlik.com/articles/000058438



0 Response to "GetObjectDimension & GetObjectMeasure - undokumentierte Qlik Chart Funktionen"

Kommentar veröffentlichen

heldendaten GmbH,2017